30.11.2013 Bastelidee zu Weihnachten: Kerzen im Einmachglas

Geschenke selber machen – ein Gastbeitrag von Missis Pf

Wir sind überglücklich, dass Missis Pf mit uns eine tolle Bastelidee zu Weihnachten teilen wollte! Auf ihrem wunderschönen Blog stellt die liebe Wanda immer wieder traumhafte Bastelideen mit Anleitungen vor. 

Herzlichen Dank liebe Chiara, lieber Rik, dass ich als Gast in eurem Blog eine schöne Bastelidee für Weihnachten vorstellen darf.

Ich liebe warmes Kerzenlicht und möchte deshalb in diesem Jahr selbst gegossene Kerzen verschenken. Es sollen Kerzen aus Sojawachs werden – eine tolle Alternative zu herkömmlichen Kerzen, da Sojawachs fast russfrei brennt. Sojawachs ist sehr weich und deshalb für Stumpenkerzen nicht gut geeignet. Man giesst es am besten in dekorative Gläser. Die Ball Mason Jars haben es mir als Kerzengefässe besonders angetan. Sehr edel schaut das „Crystal“-Glas aus und ist deshalb die erste Wahl für meine Weihnachtsgeschenke.

Das passende Material finden Sie unter den folgenden Links: 

- Sojawachs
- Kerzendocht
- Mason Gläser
Deckel für Mason Gläser
- Washi Tape & Fabric Tape
- Geschenkanhänger
- Kleine Weihnachtskugeln
- Geschenkband 
- Schnur

Bevor ich das Wachs schmelze, bereite ich die Gläser vor. Das Plättchen des Dochtes klebe ich mit einem Stückchen Wachs auf dem Glasboden fest. Am oberen Rand des Glases klemme ich ihn zwischen zwei zusammengeklebte Zahnstocher und fixiere ihn so ungefähr in der Glasmitte. Bei grösseren Gläsern klappt dies auch mit Holzspiessen.

Bastelidee zu Weihnachten - Kerzen im GlasBastelidee zu Weihnachten - Kerzen im Glas

Wie herkömmliches Wachs schmilzt man auch Sojawachs am besten im Wasserbad. Ich verwende dazu eine alte Pfanne und eine grosse Blechdose, die ich ins kochende Wasser stelle. Ist das Wachs in der Dose vollständig geschmolzen, giesst man es vorsichtig in die vorbereiteten Gläser – ungefähr bis knapp unter den ersten Ring des Schraubverschlusses. Für meine vier Crystal-Gläser (je 350 ml) benötigte ich etwas mehr als 1 kg Sojawachs. Um zu verhindern, dass Luftbläschen entstehen und im getrockneten Wachs an der Oberfläche unschöne Löcher verursachen, klopfe ich das Glas mit dem noch flüssigen Wachs ein paar Mal auf den Tisch. Danach über Nacht trocknen lassen und den Docht kürzen.

Bastelidee zu Weihnachten - Kerzen im Glas

Nun muss ich meine Kerzen nur noch angemessen schmücken. Mit Geschenkband, Papieranhängern, kleinen Weihnachtskugeln und Masking Tape verleihe ich ihnen den letzten festlichen Schliff. Zu den Mason Jars gibt’s zudem extra Schraubdeckel mit der Aufschrift „Natural Soy Candle“, die sich bei Geschenken besonders gut machen. Ich freue mich schon darauf, meinen Freundinnen ihre ganz persönliche Sojawachskerze zu überreichen…

Bastelidee zu Weihnachten - Kerzen im GlasBastelidee zu Weihnachten - Kerzen im Glas

Jetzt wünsche ich viel Spass bei den ersten Kerzengiessversuchen und eine wunderschöne Adventszeit.

Herzgruss, Wanda